Übersicht der Corona Regelungen bezüglich Rehasport

Stand: 27.11.2020

Folgend finden Sie eine Übersicht, die Ihnen Information darüber gibt, ob der Rehasport in Ihrem Bundesland weiterhin angeboten und durchgeführt werden darf.

Legende:

  • Rehasport explizit von Bundesländern erwähnt und gestattet
  • Rehasport mit Einschränkungen möglich
  • Keine Aussage / Rehasport verboten
Bundesland Relevante Textpassage Link zum nachlesen Argumentation

Baden-Württemberg

"Rehasport: erlaubt"
Rehasport erlaubt!

Bayern

"...soweit in ihnen medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen erbracht oder medizinisch notwendige Behandlungen angeboten werden, gilt Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und 3", "Folglich ist Reha-Sport auch in Gruppen unter den Voraussetzungen des § 12 Abs. 3 der 8. BayIfSMV (Einhaltung des Abstandsgebots zwischen den Teilnehmern und der Maskenpflicht für Personal und Teilnehmer; Entfallen der Maskenpflicht, wenn es die Art der Aktivität nicht zulässt) zulässig.“
Rehasport erlaubt!

Berlin

"Rehasport wird mit folgenden Auflagen wieder erlaubt: Ärztlich verordnetes Funktionstraining und ärztlich verordneter Rehasport in festen Gruppen von 10 Personen zuzüglich einer übungsleitenden Person, In begründeten Einzelfällen sind auch mehr Personen zulässig..."
Rehasport erlaubt!

Brandenburg

"Medizinisch notwendige Behandlungen (z. B. Physio-, Ergo-, Logotherapie, Podologie / Fußpflege) bleiben weiter möglich."
Einordung des Rehasports als medizinisch notwendige Behandlung

Bremen

geschlossen werden(…)"Dienstleistungsbetriebe im Bereich der nichtmedizinischen Körperpflege wie Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoostudios und Nagelstudios; ausgenommen sind Friseure"
Aufgrund der Formulierung die Einordnung des rehasports schwierig --> mit hiesigem Gesundheitsamt klären.
Hamburg
„§ 20 (1) … Ärztlich verordneter Rehabilitationssport bleibt zulässig.“
Rehasport erlaubt!

Hessen

2. … Rehabilitationssport gemäß § 64 Abs. 1 Nr. 3 SGB IX unterfällt nicht den Voraussetzungen des § 2 Abs. 2 CoKoBeV, da es sich um eine medizinische Maßnahme handelt.
Rehasport erlaubt!

Mecklenburg-Vorpommern

"Reha-Sport fällt unter § 2 Absatz 4 (…) Vor dem Hintergrund der medizinischen Notwendigkeit des Reha-Sports ist dieser auch mit mehreren Patienten durchführbar."
Rehasport erlaubt!

Niedersachsen

"Rehabilitationssport ist ... als Individualsport allein, zu zweit oder mit den Mitgliedern des eigenen Hausstandes möglich. So kann z. B. eine Physiotherapeutin ihren Patienten trainieren und anleiten – im Verhältnis 1:1 also."
Rehasport verboten!

Nordrhein-Westfalen

„§ 9 (1a) Abweichend von Absatz 1 dürfen Sportangebote, an denen eine Teilnahme regelmäßig aufgrund einer ärztlichen Verordnung erfolgt (vor allem Rehabilitationssport), angeboten und wahrgenommen werden
Rehasport erlaubt!

Rheinland-Pfalz

"(…)Deshalb legen wir den § 6 Abs. 3 der 12. CoBeLVO nach dieser erneuten Prüfung dahingehend aus, dass Rehabilitationssport in Gruppen betrieben werden darf. "
Rehasport erlaubt!

Saarland

"Heilmittelerbringer und Gesundheitsberufe sind von den Betriebsuntersagungen ausdrücklich ausgenommen."
Rehasport erlaubt!

Sachsen

Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen sind zu schließen. Es sei denn, dort finden medizinisch notwendige Behandlungen statt (z.B. Rehabilitationssport, physiotherapeutische Behandlungen).
Rehasport erlaubt!

Sachsen-Anhalt

„§ 8a … Ausgenommen hiervon sind der: … 5. Rehabilitationssport“
Rehasport erlaubt!

Schleswig-Holstein

"Zu § 11 (Sport) Zu Absatz 3 | … bisher bestehenden Ausnahmemöglichkeit für bestimmte Sportlerinnen und Sportler. Neu aufgenommen wurde eine Ausnahme für Rehasport."
Rehasport erlaubt!

Thüringen

"§ 6 (2) … [zu schließen sind] 10. Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen, mit Ausnahme medizinisch notwendiger Angebote der Rehabilitation."
Rehasport erlaubt!