Rehasport Convention auf der FIBO 2020

Die Innovation auf dem Rehasport- und Gesundheitsmarkt. Lernen Sie das innovative Konzept für die systematische und optische Umsetzung im Gesundheitssport kennen. Alle Produkte und Dienstleistungen sind explizit auf die Anwendung im Reha- und Gesundheitssport ausgerichtet.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Alle Teilnehmer der Convention erhalten 1 TAGESTICKET für die FIBO 2020 geschenkt!
  • Der DFAV & der RSD erkennen die Praxiseinheiten der Veranstaltung mit je 1 UE zur Lizenzverlängerung an.
  • Convention in Kooperation mit dem DFAV e.V. & dem Bundesverband Gesundheitsstudios Deutschland e.V.
  • Vom 01.- 04. Oktober 2020 (an allen Tagen der FIBO)
  • Für Studioinhaber, Physiotherapeuten ebenso wie Präventionscoaches & Rehasport-Trainer
  • 2 Programmblöcke
Rehasport Convention 2020 auf der Fibo

Programmplan:

01.-04. Oktober 2020 Halle 7 Stand C07

AN ALLEN FIBO TAGEN:
  • Vormittags: 09:30 - 12:00 Uhr
  • Nachmittags: 13:30 - 16:00 Uhr
  • 1. Block:
  • 09:30 - 10:15 Uhr | Praxiseinheit: Triggerpunkte & Faszientraining im Rehasport
  • 10:20 - 11:05 Uhr | Praxiseinheit: Pilates im Rehasport
  • 11:15 - 12:00 Uhr | Vorstellung neuer Möglichkeiten anhand des Boutique-Studio Konzepts „Reha.Box“
  • 2. Block:
  • 13:30 - 14:15 Uhr | Praxiseinheit: Triggerpunkte & Faszientraining im Rehasport
  • 14:20 - 15:05 Uhr | Praxiseinheit: Pilates im Rehasport
  • 15:15 - 16:00 Uhr | Vorstellung neuer Möglichkeiten anhand des Boutique-Studio Konzepts „Reha.Box“

Welche Themen erwarten Sie während der Rehasport Convention?

Auf der kommenden FIBO in Köln (01.-04. Oktober 2020) findet, nach dem Anamnese Parcours 2018, der Präventions-Convention 2019, der letzte Teil einer Trilogie – nämlich die Rehasport Convention 2020 – statt. Mit freundlicher Unterstützung der FIBO veranstalten wir in Kooperation mit dem DFAV e.V. und dem Bundesverband Gesundheitsstudios Deutschland e.V., diese 4 tägige Convention.

Welches Ziel haben die Veranstaltungen auf den letzten FIBO Messen?

Das Ziel ist es den 2. Gesundheitsmarkt und insbesondere den Selbstzahler-Bereich therapeutischen Anbietern neue Möglichkeiten aufzuzeigen, mit denen Sie Ihre Patienten über die kurzen Verordnungen hinaus betreuen können und auch für Fitnessstudios zu eröffnen, wodurch sinnvolle Überschneidungen der Branchen gefördert werden.

Diese Öffnung, die uns momentan als absolutes Novum nur noch von Tiefschläfern verkauft wird, bearbeiten wir bereits seit Jahren, nur jetzt mit einem immer voller werdenden Portfolio. Ebenso wie in den vergangenen Jahren, geht es einzig darum, was sowohl gesundheitsorientierte Fitnessstudios ebenso wie physiotherapeutische Praxen Leistungen im 2. Gesundheitsmarkt erbringen und abrechnen können.

Doch dieses Mal geht es uns nicht um die dazu notwendigen Ausbildungen, sondern wie Physiotherapeuten ebenso wie Präventionscoaches & Rehasport-Trainer nach Abschluss der jeweiligen Kurse ihre Kursmitglieder dann in der Reha.Box so lange weiter betreuen können, bis die verordneten & gewünschten Ziele erreicht sind.

Vorstellung des Reha.Box Konzeptes auf der Rehasport Convention

  • Weltweit einzigartig
  • Ein innovatives Studio Konzept für Reha-, Präventions- und Gesundheitssportler
  • Als Stand-alone-Konzept oder Shop-in-Shop-System
  • Für alle, die sich im Gesundheitssport professionell positionieren möchten
  • Integriertes Online Marketing- & Schulungskonzept

Die Reha.Box in Düsseldorf im Video:

Durchführung des Rehasports
Video abspielen
Mitarbeiter und Kontaktinformationen - Rehasport mit RehaVitalisPlus e.V.

Niklas Arnold

Ansprechpartner Rehasport Convention

Tel: 0211- 99 540 439
n.arnold@schranz-control.de

Anmelden & kostenloses FIBO-Tagesticket sichern!